Stadtmeister (Herren) und Vize-Stadtmeister (Damen) 2015

Erwartete Titelverteidigung bei den Herren und überraschender Erfolg bei den Damen - so könnte man die diesjährigen Stadtmeisterschaften im Handball beschreiben.

Die Oberliga-Herrenmannschaft, als Titelverteidiger gesetzt, griff erst am Sonntag in der Endrunde ins Geschehen ein. In voller Besetzung setzten Sie sich mit drei Siegen gegen den HSV Rheydt (18:7), den TV Geistenbeck (12:9) und die Turnerschaft Lürrip (10:8) durch und wurden mit 6:0 Punkten und 40:24 Toren erneut Stadtmeister.

Unsere 2.Damenmannschaft (Bezirksliga), unterstützt von 2 bzw. 3 Spielerinnen der 1.Damenmannschaft, erzielten in der Vorrunde am Samstag durch einen 11:3-Sieg gegen RSV und eine 5:9-Niederlage gegen Lürrip den zweiten Platz. Im Entscheidungsspiel um den 3.Endrundenplatz siegten unsere Damen dann mit 13:11 gegen den Landesligisten ATV Biesel und standen somit in der Endrunde am Sonntag. Zwar verloren sie im ersten Spiel gegen den alten und neuen Stadtmeister Rheydter TV mit 3:15, konnten dann aber gegen den VfL Welfia ein 6:6 Unentschieden und einen 12:10-Sieg gegen die Turnerschaft Lürrip erzielen, so dass unsere Damen, zur großen Freude von Mannschaft, Trainern und Zuschauern, überraschend Zweite und damit Vize-Stadtmeister wurden.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN BEIDE MANNSCHAFTEN !!!

sms 2015


 Die Handballabteilung trauert um Heinz Linkens

Mit großer Bestürzung haben wir die Nachricht vom Tod unseres langjähringen 1.Vorsitzenden Heinz Linkens erhalten. Er verstarb am 23. Mai 2014 im Alter von 79 Jahren.

Im März 1967 übernahm Heinz Linkens das Amt des Abteilungsleiters unserer Handballabteilung, die er 26 Jahre lang - von 1967 bis 1993 - leitete.

Die Handballabteilung trauert mit den Angehörigen und wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Vorstand: Stefan Krebs, Andreas Kornberger, Bodo Grewe

Alle Mitglieder der Handballabteilung

 


 

Stadtmeisterschaft am 05.01.2014:

Mit einem hervorragenden 2. Platz beendete unsere 1.Frauen-Mannschaft die Stadtmeisterschaft in diesem Jahr. Mit zwei Siegen gegen die Mannschaften der Tschft. Lürrip (8:7) und des TV Beckrath (8:4) mussten sie sich nur dem späteren Stadtmeister RTV geschlagen geben. Somit stand am Ende mit 4:2 Punkten der 2.Platz zu Buche, vor Lürrip und Beckrath. Glückwunsch also zum "Vize-Stadtmeister".

Gratulation auch an Tamara Blöhse, die mit 8 Treffern beste Torschützin des Turniers war. 


 Weibliche A-Jugend ist Kreismeister !!!

img 1271 

Schon vor dem offiziellen Ende der Saison steht unsere weibliche A-Jugend als Kreismeister fest.

Ohne einen einzigen Minuspunkt stehen unsere Mädels souverän an der Tabellenspitze, was besonders beachtlich ist, weil unser Kader nur aus 8, in vielen Spielen auch nur aus 7, Spielerinnen besteht.

Hut ab, Mädels. Und - das ist ein schöner Abschluss eurer letzten A-Jugend-Saison. Die verdienten Medaillen gab es am Mittwoch beim Training

Gratulation an die Trainer Stefan und Sandra und die Spielerinnen

Chrissy, Lena, Vicky, Isi, Tammy, Julia, Rieke und Meike (fehlt auf dem Bild) !!!             


 "Zirkus Gladbach - Hereinspaziert"

So lautet das Motto der diesjährigen Karnevals-Session. Erstmals nehmen wir als Handballabteilung am Veilchendienstagszug in Mönchengladbach teil. Das Treffen, um alles Weitere zu besprechen, ist am kommenden

Samstag, dem 12.01.2013 um 11.00 Uhr in der Jahnhalle.

Alle, die sich für die Teilnahme am Zug angemeldet haben, sollten an diesem Treffen teilnehmen !!! 


 Stadtmeisterschaften 2013

 1.Herren erneut Stadtmeister !

In diesem Jahr wurde die Stadtmeisterschaft nach einem neuen Modus ausgespielt - alle Mannschaften spielten heute in Vorrunde und Hauptrunden den Sieger aus.

Erneut setzten sich dabei unsere 1.Herren durch. Mit drei Siegen in der Vorrunde gegen HSV Rheydt, SG Wickrath-Beckrath und ATV Biesel, einem 14:5 Erfolg im Halbfinale gegen TV Geistenbeck sowie einem 14:6 Sieg im Finale gegen die Turnerschaft Lürrip wurden sie souverän Stadtmeister !

1. Damen Vize-Stadtmeister !

Durch ein 6:6 Unentschieden gegen RTV und eine knappe 5:7 Niederlage gegen den Stadtmeister Turnerschaft Lürrip wurden unsere Damen heute Zweite.

    Außerdem wurde Tamara Blöhse Torschützenkönigin


   Mit großer Traurigkeit haben wir die Nachricht vom Tod unseres langjährigen Handball-Mitgliedes Dieter Franzen erhalten. Er verstarb im Dezember 2012 im Alter von 68 Jahren. Dieter Franzen war Mitglied unserer Handballabteilung und von 1990-1992 Schatzmeister der Borussia.

Die Handballabteilung trauert mit den Angehörigen und wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Vorstand: Stefan Krebs, Bodo Grewe, Andreas Kornberger

Alle Mitglieder der Handballabteilung 

 


 

 

   

Info-Kasten  

Previous
  • Berichte/Bilder

    Spielberichte und Bilder (Mannschaftsfotos oder Fotos vom Spiel) für unsere Seite bitte senden an: presse@borussia-handball.de.

  • Gymnastik für Frauen

    Ab sofort wieder dienstags von 20.00 - 21.30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Lochnerallee.

  • Bildergalerie

    In unserer Bildergalerie findet ihr immer wieder Bilder aus alten Zeiten. Wer hierzu Fotos beisteuern kann, schicke sie bitte an presse@borussia-handball.de.

Next
  • 1
  • 2
  • 3
   

Bilder  

   
© 2013 Borussia Mönchengladbach Handball